Gerhard Zitz

Managing Partner

Herr Zitz verantwortet den Geschäftsbereich Projektmanagement Navision. Er berät unsere Mandanten in allen Aufgabenstellungen rund um die Einführung, Umstellung oder Optimierung von Navision-Projekten. Aufgrund seiner mehr als 30 jährigen Expertise steuert oder setzt er unterschiedlichste Anforderungen um - von der Projektleitung, über die Prozessoptimierung bis hin zur Programmierung.

Gerhard Zitz ist Partner bei titalis mit den Schwerpunkten:

  • Projektmanagement

  • Management auf Zeit

  • Navision

Herr Zitz kann durch seine sehr ausgeprägte Navision-Expertise sowie durch die Kombination aus kaufmännischen und technischem Fachwissen einen sehr breiten Einsatzbereich abdecken. Er verfügt zudem über fundiertes KnowHow in den Bereichen ITIL und Prozessanalyse.

 

Kontakt: gerhard.zitz@titalis.com

Kurzvita:

Seine berufliche Laufbahn startete Gerhard Zitz als freiberuflicher Mitarbeiter der sage KHK. Nach dem Aufbau der Schulungs- und Programmierabteilung gründete Herr Zitz sein erstes Unternehmen mit dem Ziel, sage KHK Produkte für den Kunden zu individualisieren.

Nach einem 6jährigen Angestellten-Intermezzo als „Director IT and Organisation“ bei der börsennotierten JoWooD AG (u.a. Einführung von Navision im gesamten Unternehmensverbund) machte sich Herr Zitz selbständig mit einer Unternehmensberatung, die vor allem das Thema Prozessoptimierung, in der Regel begleitet mit der Einführung von Navision, zum Geschäftszweck hatte.

Von 2008 bis 2017 unterstützte er als Senior Consultant und Projektleiter die MAN Nutzfahrzeuge AG hauptsächlich im Bereich ITIL samt Tooleinführung für den gesamten Konzern. Seit 2014 begleitet Herr Zitz das Unternehmen Lebkuchen Schmidt in Nürnberg bei der Einführung eines integrierten ERP-Systems auf Basis Navision.

Herr Zitz ist Gründungspartner der titalis GmbH.

 
Katrin Schwab-Zettl

Partner

Katrin Schwab-Zettl unterstützt unsere Mandanten im gesamten Projektverlauf – von der Aufnahme der Sollprozesse über die Steuerung der internen und externen Projektpartner bis zum GoLive in Time&Budget.

Katrin Schwab-Zettl ist Partner bei titalis mit den Schwerpunkten Projektsteuerung und -organisation sowie Kommunikation:

  • Projektmanagement

  • Prozessberatung

  • Kommunikation und Change Management

Zudem besitzt sie fundiertes Wissen in unterschiedlichen IT-Systemen und verfügt über ein sehr umfangreiches Netzwerk zu einer Vielzahl an IT-Lösungsanbietern. Durch permanentes Controlling und Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke motiviert sie die Projekt-Beteiligten die gesteckten Ziele zu erreichen.

 

Kontakt: katrin.schwab-zettl@titalis.com

Kurzvita:

Ihre berufliche Laufbahn startete Katrin Schwab-Zettl als Controller im Electrolux-Konzern im Jahr 2001. Ihre Aufgabenschwerpunkte lagen im operativen und strategischen Controlling für die Bereiche Vertriebslogistik und IT.

Im Anschluss hat Katrin Schwab-Zettl ihre unternehmerischen Fähigkeiten beim Aufbau eines Start Up Unternehmens in der Consulting Branche erfolgreich unter Beweis gestellt. Hier standen vor allem Prozess- und Management-Beratung in Konzernen im Fokus.

Seit 2008 ist Katrin Schwab-Zettl in der Beratung von IT-Vorhaben tätig – mit Fokus auf Prozessoptimierung in Kombination mit Auswahl und Einführung von IT-Lösungen. Sie ist Gründungspartner der titalis GmbH.

 
Franco Nocera

Managing Partner

Franco Nocera leitet das Finanzwesen unseres Unternehmen und ist für die Themen Strategie und Business Development verantwortlich. Des Weiteren leitet er als verantwortlicher Manager komplexe IT-Projekte bei unseren Mandanten insbesondere im Bereich der digitalen Transformation.

Franco Nocera ist geschäftsführender Gesellschafter bei titalis mit den Schwerpunkten:

  • Finanzwesen

  • Vertrieb / Business Development

  • Digitale Transformation

Zudem ist er Ansprechpartner bei Fragen rund um das Thema Management Consulting und Turnaround Management.

Kontakt: franco.nocera@titalis.com

 

Kurzvita:
Seit dem Beginn seiner beruflichen Laufbahn spezialisierte sich Franco Nocera auf die Bereiche Finanzierung, Vertrieb und Consulting. Nach unterschiedlichen kaufmännischen Positionen bei Grove GmbH und Nixdorf Computer AG, wurde Franco Nocera Mitglied der Geschäftsleitung bei Cap Gemini.
Als Executive Direktor bei IBM sowie als Partner und Geschäftsführer bei PriceWaterhouseCoopers (PWC) trug er die Verantwortung für international tätige Geschäftseinheiten mit mehreren hundert Mio. EUR Umsatz und bis zu 1200 Mitarbeitern. Er konnte signifikante Wachstumserfolge wie auch Restrukturierungs- und Sanierungserfolge verzeichnen.
Herr Nocera ist Gründungspartner der titalis GmbH.

 
Sebastian Moser

Managing Partner

Herr Moser verantwortet den Geschäftsbereich Projektmanagement Salesforce. Er berät unsere Mandanten in allen Aufgabenstellungen rund um die Einführung, Umstellung oder Optimierung von Projekten die auf der Force.com Plattform aufsetzen. Aufgrund seiner mehr als 20 jährigen Erfahrung steuert oder setzt er unterschiedlichste Anforderungen um - von der Projektleitung, über die Prozessoptimierung bis hin zur Programmierung.

Sebastian Moser ist geschäftsführender Gesellschafter bei titalis mit den Schwerpunkten:

  • Projektmanagement

  • Management auf Zeit

  • Salesforce

Durch seine sehr ausgeprägte Salesforce Erfahrung sowie einem fundiertem Fachwissen in der Prozesssteuerung kann Herr Moser einen sehr breiten Einsatzbereich abdecken.

 

Kontakt: sebastian.moser@titalis.com

 

Kurzvita:
Sebastian Moser begann seine berufliche Laufbahn bei der 1&1 Internet AG. Als Mitglied des Internationalisierungsteams war er in leitender Funktion am Markteintritt in England sowie dem Aufbau des Geschäfts in USA beteiligt dessen Geschäftsführung er auch übernahm. In der Zeit von 2010 bis 2012 war Sebastian Moser dann für die Internationalisierung und die zentrale Prozesssteuerung bei Groupon verantwortlich.

Im Dezember 2012 war Sebastian Moser einer der 4 Gründer der internationalen Reservierungsplattform Quandoo, die im März 2015 an einen japanischen Medienkonzern verkauft wurde. Seit seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen Ende 2016 ist er als Berater und Businessangel tätig.

Sebastian Moser konzipierte und entwickelte die Salesforce basierten Backoffice Systeme verschiedener Unternehmen mit Installationsgrößen von 5 bis 15.000 Nutzern.
Herr Moser ist Gründungspartner der titalis GmbH.

© 2019 titalis GmbH